20 | 07 | 2018

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Maschinenbaustudium
  • Kenntnisse im Bereich der 2D und 3D Konstruktion
  • Erfahrung im Sondermaschinenbau (mindestens 5 Jahre)
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Computerkenntnisse im Officebereich
  • Fremdsprachenkenntnisse erwünscht
  • Führerschein Klasse B

Aufgabengebiet:

  • Leitung, Organisation und Durchführung von Projekten
  • Erarbeitung von Konzepten
  • Kalkulation und Ausarbeitung von Angeboten
  • Erstellen von Ablaufplänen

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Warenannahme und Qualitätskontrolle
  • Vermessen und Prüfen von Fertigungsteilen gemäß Zeichnung und relevanten Spezifikationen
  • Kommissionierung und Lagerung von Gütern
  • Unterstützung der logistischen Prozesse
  • Versandabwicklung von Gütern
  • Beschaffung von Gütern wie z.B. Werkzeugen oder Verbrauchsmaterial

Ihr Profil beinhaltet:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Logist, Logistik-Assistent, Industriemechaniker oder Mechatroniker
  • Erfahrungen im Bereich Materialkunde, Lagerwirtschaft und Transport
  • Konzentriertes und präzises Arbeiten
  • Allgemeingültiger Staplerschein (Frontstapler)
  • Hohe Eigenmotivation
  • Beschaffung von Werkzeugen und Verbrauchsmaterialien

Wir bieten Ihnen:

  • Einen festen Arbeitsplatz in einem Familiengeführten, innovativen Betrieb mit flachen Hierarchien sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible, familiengerechte Arbeitszeiten (37h/Woche, 30 Tage Urlaub), Teilzeit ist möglich
  • Leistungsorientiertes Einkommen
  • Fachspezifisches Schulungsangebot
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz mit leistungsfähigen Arbeitsmitteln
  • Vermögenswirksame Leistungen, Betriebssport, Mittagstisch

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Planung und Konstruktion der elektrischen Ausrüstung nach kundenspezifischen Vorgaben
  • Konzeptionierung SPS gesteuerter Anlagen mit Siemens S7 F-CPUs 
  • Schaltschrank- und Anlagenkonstruktion unter Verwendung von E-Plan P8
  • Projektierung von geregelten Antriebssystemen mit Safety-Funktionalität (Siemens-Sizer)
  • Auslegung und Bewertung der sicherheitstechnischen Ausrüstung (Sistema)
  • Auswahl und Bestellung der erforderlichen Hardwarekomponenten (Stücklistenerstellung)
  • Baubetreuung, Verifizierung und Revision fertiggestellter Anlagen

Ihr Profil beinhaltet:

  • Abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Elektrotechnik
  • Berufserfahrung im Maschinen- und Anlagenbau (Fertigungsautomation)
  • Gute Kenntnisse in der Umgebung E-Plan P8 (V2.4, V2.6)
  • Erfahrung im Aufbau von SPS-Sicherheitssteuerung von Vorteil (Siemens F-CPUs)
  • Kenntnisse im Bereich der geregelten Antriebstechnik (Siemens Sinamics S120)
  • Kenntnisse von Normen und Regelwerken bzgl. der Sicherheitstechnik (MRL)
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise, teamfähig und kommunikativ

Wir bieten Ihnen:

  • Einen festen Arbeitsplatz in einem Familiengeführten, innovativen Betrieb mit flachen Hierarchien sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible, familiengerechte Arbeitszeiten (37h/Woche, 30 Tage Urlaub), Teilzeit ist möglich
  • Leistungsorientiertes Einkommen
  • Fachspezifisches Schulungsangebot
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz mit leistungsfähigen Arbeitsmitteln
  • Vermögenswirksame Leistungen, Betriebssport, Mittagstisch

 

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss mit guten Leistungsbeurteilungen oder Abitur, mind. gute Noten in Deutsch und Naturwissenschaften (Mathematik, Physik)
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und handwerkliches Geschick
  • Logisches Denkvermögen und exakte Arbeitsweise
  • Ausdauer und Geduld bei der Fehlersuche
  • gute Umgangsformen
  • Sorgfalt und Flexibilität

Aufgabengebiet:

  • Anfertigen von Präzisionsbauteilen aus Metall und Kunststoff durch spanende Verfahren (Fräsen, Drehen, Schleifen)
  • Arbeiten an CNC-gesteuerten und konventionellen Werkzeugmaschinen
  • Planung und Organisation der Arbeitsabläufe
  • Einrichten und Überwachen des Fertigungsprozesses

Ausbildungsstart:

  • 01.09.2018

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Neben den allg. aufgeführten Fertigkeiten und Schwerpunkten im Rahmen der Ausbildung erwarten wir insbesondere Interesse an technischen Sachverhalten und Maschinenbau. Im Idealfall sollten Sie bereits ein Schulpraktikum in einem Produktionsbetrieb absolviert haben. Sie sollten insbesondere über Eigenengagement verfügen und die Bereitschaft zum Anpacken mitbringen.

Wenn Sie sich für eine Ausbildung in unserem Unternehmen interessieren, bewerben Sie sich bitte per E-Mail bis zum 28.02.2018 bei uns.

 

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Informatik, Informations-, Elektro- oder Automatisierungstechnik o. ä.) oder eine vergleichbare qualifizierte Ausbildung als Techniker
  • Fundierte Kenntnisse in der Programmierung mit Siemens S7, S7 Graph und der Visualisierung mit WinCC Flexible oder Transline 2000 HMI
  • Fundierte Kenntnisse in der Programmierung von KUKA-Robotern
  • Praktische Erfahrung im Sondermaschinenbau
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeiten
  • Strukturierte, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Interesse und Freude an der Lösung herausfordernder Aufgabenstellungen
  • Deutschlandweite Reisebereitschaft

Aufgabengebiet:

  • Entwicklung und Programmierung von SPS- und Roboterprogrammen
  • Erstellung kundenorientierter Visualisierungen
  • Abstimmung von Steuerungs-Konzepten
  • Durchführung von Sicherheits- und Fähigkeitsuntersuchungen
  • Inbetriebnahme der Anlagen, Fehlersuche und Optimierung beim Kunden

 

Voraussetzungen:

  • Studium Maschinenbau
  • praktische Erfahrungen in der Montagetechnik (Praktika, Facharbeiterausbildung, etc.)
  • Interesse an querschnittlichen Aufgaben (Prozessplanung, mechanische Konstruktion, Steuerungstechnik)
  • Reststudiendauer 1 Jahr (Bachelor) oder länger (Master)

Aufgabengebiet:

  • Vertriebsunterstützung
  • Analyse Kundenanforderungen (3D-Modelle)
  • Ausarbeitung von kundenspezifischen Montagekonzepten
  • Layouterstellung (2D)
  • Mitarbeit bei Kundenprojekten

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder langjährige Erfahrung im Sondermaschinenbau
  • Montage-Erfahrung in den Bereichen Mechanik und Pneumatik
  • Führerschein Klasse B
  • Engagement, Kreativität, Flexibilität
  • Deutschlandweite Reisebereitschaft

Aufgabengebiet:

  • Vormontage von Baugruppen nach Zeichnungsvorgabe
  • Montage der Baugruppen bis zur kompletten Anlage
  • Funktionsüberprüfung und Inbetriebnahme
  • Serviceeinsatz beim Kunden

 

MRK-Kundentage

Visionen, Lösungen und Beispiele der Mensch Roboter Kollaboration bei den b&o MRK-Kundentagen.

Kontakt

Telefon: 
+49 (30) 346 746 00

Fax: 
+49 (30) 346 746 10

E-Mail: 
info@boschen-oetting.de

Anfragen an:
anfrage@boschen-oetting.de

Qualitätsmanagement

ISO 9001 / ISO 14001

VDA 6.4

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen