16 | 02 | 2019

Eine vollautomatische Montagelinie für Rails wurde im Jahr 2012 realisiert.

Eckdaten:

  • Taktzeit von 15 Sekunden
  • Mehrtypenkonzept: Montage von Rails mit 3 oder 4 Injektoren in 8 Varianten
  • Vollautomatisches Rüsten
  • Einsatz von 11 Robotern für Handlingsaufgaben

Funktionsübersicht:

  • paralleles Kraft-Weg überwachtes Fügen von zwei Stiften
  • paralleles Fügen von bis zu vier Kleinteilen in Stationen für Stahlringe, Kunststoffringe, O-Ringe und Sprengringe
  • Montage von Madenschraube, Kraftstofffilter, Sensoren und Injektoren
  • Labeln der Bauteile
  • Dichtheitsprüfung

Die Entladung und Verpackung der Rails in Blister erfolgt in einer 16-spurigen b&o Entladezelle.

MRK-Kundentage

Visionen, Lösungen und Beispiele der Mensch Roboter Kollaboration bei den b&o MRK-Kundentagen.

Kontakt

Telefon: 
+49 (30) 346 746 00

Fax: 
+49 (30) 346 746 10

E-Mail: 
info@boschen-oetting.de

Anfragen an:
anfrage@boschen-oetting.de

Zertifizierungen

ISO 9001 / ISO 14001

VDA 6.4

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen