20 | 11 | 2017

Um eine optimale Automatisierbarkeit des Montageprozesses zu gewährleisten beraten wir unsere Kunden in Bezug auf eine montagegerechte Produktrealisierung. Darauf aufbauend werden maßgeschneiderte Anlagenkonzepte erstellt. Basis für dieses ist die Definition von:

  • Taktzeit
  • Stückzahl pro Jahr
  • technische Anforderungen an Belastbarkeit und Materialgüte der Bauteile
  • Verfügbarkeit und Redundance der Gesamtanlage
  • TCO (Folgekosten in den Produktionsjahren für Wartung und Instandhaltung)
  • Bedarf an Bestückern bzw. Anlagenbedienern
  • Handmontage, halb- oder vollautomatische Produktion
  • Produktionskonzept
MRK-Kundentage

Visionen, Lösungen und Beispiele der Mensch Roboter Kollaboration bei den b&o MRK-Kundentagen.

Kontakt

Telefon: 
+49 (30) 346 746 00

Fax: 
+49 (30) 346 746 10

E-Mail: 
info@boschen-oetting.de

Anfragen an:
anfrage@boschen-oetting.de

Qualitätsmanagement

ISO 9001 / ISO 14001

VDA 6.4